Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seminar der Studiengangs-Initiative: Anthropologie – Selbstbestimmte Bildung Teil I

10.11.2020 bis 13.11.2020

Dozent: Prof. Dr. Harald Schwaetzer

Was heißt und wie geht es, sich selbst zu bestimmen?

In den drei Seminartagen wird es darum gehen, den Akt der Selbstbestimmung besser zu verstehen. Was ist gesagt, wenn „selbstbestimmt studieren“ als Leitmotiv eines Studiengangs gesetzt ist? Die scheinbar einfache Aussage der Selbstbestimmung erweist sich schon bei einer ersten Betrachtung als recht komplex. „Ich bestimme mich selbst“ – wer bestimmt wen? Ist das „ich“ dasselbe wie das „mich“? Ich bestimme, was geschieht; ich gebe einer Sache ihre Bestimmung; gebe ich damit einer Sache auch meine Stimme? Wie verhalten sich Bestimmung und Stimmung? Wenn ich weiß, was Selbstbestimmung ist, kann ich mich dann auch selbst bestimmen? Welches Ich kann sich überhaupt bestimmen? Was braucht es dafür? In das Bündel dieser (und weiterer Fragen) ein wenig Licht und Orientierung hineinzubringen ist die Aufgabe des Seminars.

Das Seminar ist ein geschlossenes Seminar der Studiengangs-Initiative “Selbstbestimmt Studieren”. Mehr Informationen zur Initiative finden Sie hier.

Details

Beginn:
10.11.2020
Ende:
13.11.2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Sonnerden
Bodenhof 115
Gersfeld, 36129
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://www.sonnerden.de/

Veranstalter

Philosophisches Seminar
E-Mail:
gro.r1628003699anime1628003699s-seh1628003699csihp1628003699osoli1628003699hp@of1628003699ni1628003699
Webseite:
https://philosophisches-seminar.org