Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vertiefungsseminar Philosophie: Goethes Märchen als Form geistiger Erkenntnis im Kontext von Goethes „Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten“

03.02.2020 bis 06.02.2020

Goethes „Mährchen“ gehört zu denjenigen Texten, deren Gehalt, aber auch deren Bezüge komplex sind und unterschiedlich behandelt werden. Im Seminar soll das Mährchen aus dreierlei Perspektiven behandelt werden.Erstens wird der Tatsache Rechnung getragen, dass die „Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten“, deren Schluss es bildet, nach und nach in den von Schiller herausgegebenen „Horen“ erschienen sind, gleichzeitig beginnend mit Schillers ebenfalls dort publizierten „Ästhetischen Briefen“. Zweitens ist das „Mährchen“ organisch als siebte und letzte Erzählung in die „Unterhaltungen Deutscher Ausgewanderten“ eingefügt. Der Zusammenhang zu den anderen sechs Erzählungen und zur gesamten Handlung wird im Seminar ebenfalls schwerpunktmäßig beleuchtet. Den dritten Schwerpunkt schließlich bildet eine textimmanente Deutung des Märchens. Methodisch soll der Zusammenhang zwischen dem Märchen, den „Unterhaltungen“ im Ganzen und den „Ästhetischen Briefen“ Schillers über eine Analyse der Szenen zu den „drei Königen“ erfolgen.

Details

Beginn:
03.02.2020
Ende:
06.02.2020
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kloster Machern
An der Zeltinger Brücke, 54470 Bernkastel-Kues
Machern, Rheinland-Pfalz Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://philosophisches-seminar.org

Veranstalter

Philosophisches Seminar
E-Mail:
gro.r1620383164anime1620383164s-seh1620383164csihp1620383164osoli1620383164hp@of1620383164ni1620383164
Website:
https://philosophisches-seminar.org