Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung-Aufbaukurs I: Das Ich in seiner Geschichte denken

4. Dezember bis 6. Dezember

DozentInnen: Prof. Dr. Harald Schwaetzer / Dr. Lydia Fechner / Dipl. VWL Peter Dellbrügger / Paula Kühne Rendtorff (M.A.)

Sich selbst zu verstehen heißt, sich in seiner Biographie zu begreifen: Wer war ich? Wer kann ich noch werden? Was steht mir frei, wo bin ich gebunden? Welche Mittel habe ich, meine Biographie zu gestalten? Aber es heißt noch mehr: Wie stehen meine Mitmenschen und überhaupt Mitwesen zu mir? Wieviel verdanke ich ihnen? Und: Was haben die Menschen früherer Zeiten, was hat die Kultur mir ermöglicht? Woher kommt und wohin bewegt sich die Gegenwart, wenn wir die Linien der Vergangenheit in den Blick nehmen und daraus Zukunft entwerfen? Lessings Text “Erziehung des Menschengeschlechts” ist einer der wichtigsten und frühesten Texte der europäischen Philosophie, der diese Fragen im modernen Sinne der Gegenwart angestoßen hat. Mit ihm wollen wir üben, das Ich in der Geschichte zu denken und zu verstehen. Zudem was es heißt, selbst werdend und sich entwickelnd in Biographie und Kultur zu leben. Und nicht zuletzt, Situationen in ihrer geschichtlich-kulturellen Fülle dabei bewusst wahrzunehmen.

Das Seminar ist ein geschlossenes Seminar der Weiterbildung “Lebendige Philosophie”. Mehr Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier.

Details

Beginn:
4. Dezember
Ende:
6. Dezember
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Philosophisches Seminar
E-Mail:
Website:
https://philosophisches-seminar.org

Veranstaltungsort

Studienzentrum Haus Birkach
Grüninger Str. 25
Stuttgart, Baden-Württemberg 70599 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.hausbirkach.de/