Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung-Grundkurs II: Das Neue hervorbringen – Prozessbewusstsein als seelisch-geistige Aktivität

19. Februar bis 21. Februar

DozentInnen: Prof. Dr. Harald Schwaetzer / Dr. Lydia Fechner / Dipl. VWL Peter Dellbrügger / Paula Kühne Rendtorff (M.A.)

Im dritten Seminar gehen Sie in der Bewusstseinsgeschichte einen weiteren Schritt zurück bis ins 19. Jahrhundert. Die in dieser Zeit zunehmende Hinwendung zur Naturwissenschaft und die Abwendung von den Geisteswissenschaften legte eine wichtige Grundlage für die Entwicklung von Ökonomie und Gesellschaft. Die damalige Entwicklung einer rein materiellen Anschauung vom Menschen und ihre kulturellen Konsequenzen für unsere Zeit werden anhand von Überblicken dargestellt und in gemeinsamen Textarbeiten vertieft. Alternative Perspektiven werden gemeinsam diskutiert.

Die Übungspraxis zielt darauf ab, anders wahrnehmen und denken zu lernen, um in der beruflichen Praxis kritischer mit den eigenen Gewohnheiten umzugehen und Neues zu wagen. Ihr gestaltendes Bewusstsein zeigt sich zunehmend als nicht-gegeben, sondern als innerer Übungsweg. Sie erarbeiten sich die Fähigkeit, zwischen verschiedenen seelischen Phänomenen zu differenzieren und diese im Alltag ausgleichen zu lernen.

Das Seminar ist ein geschlossenes Seminar der Weiterbildung “Lebendige Philosophie”. Mehr Informationen zur Weiterbildung finden Sie hier.

Details

Beginn:
19. Februar
Ende:
21. Februar
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Philosophisches Seminar
E-Mail:
Website:
https://philosophisches-seminar.org

Veranstaltungsort

Studienzentrum Haus Birkach
Grüninger Str. 25
Stuttgart, Baden-Württemberg 70599 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
http://www.hausbirkach.de/