Über uns

Das Philosophische Seminar ist Teil der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte e.V., einer wissenschaftlichen Vereinigung mit Sitz in Bernkastel-Kues, gegründet als außeruniversitäre Forschungs- und Bildungseinrichtung. Das Philosophische Seminar ist eine akademische Einrichtung mit Forschung, Lehre und Weiterbildung. Es ist weltanschaulich unabhängig. Es erhält keine staatliche oder kommunale Förderung, sondern wird aus Spenden finanziert. Als Teil der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschiche ist das Philosophische Seminar gemeinnützig.

Wissenschaftliche Mitglieder

Prof. Dr. Tilman Borsche

Prof. Dr. Wolfgang Christian Schneider

Paula Kühne Rendtorff, M.A.

Koordination Weiterbildung, Dozentin

Assoziierte wiss. Mitglieder

Prof. Dr. Inigo Bocken

Direktor des Titus Brandsma Institut der Universität Nijmegen

Publikationsliste

 

Dr. Matthias Fechner

Universität Trier, Forschungsinitiative Rheinland-Pfalz / Assoziiert am DFG-Forschungskolleg FOR 2603 „Lyrik in Transition“

Lebenslauf       Publikationsliste

Dr. Matthias Vollet

Geschäftsführer der Kueser Akademie für Europäische Geistesgeschichte e.V.

E-Mail: matthias.vollet@kueser-akademie.de

Lehrbeauftragte

Prof. Dr. André Bleicher (Hochschule Biberach)

Dipl. VWL Peter Dellbrügger (Kammerorchester Basel / Lebendige Philosophie, Bernkastel-Kues)

Prof. Dr. Mechthild Dreyer (Universität Mainz)

Prof. Dr. Eckart Förster (Johns Hopkins University, Baltimore)

Nadja Görz, M.A., M.A. (Universität des Saarlandes)

Prof. Dr. Salvatore Lavecchia (Universität Udine, Italien)

Thomas de Neve (Con Anima, NL / Forum Führung, Düsseldorf)

Dr. Jürgen Peters (Alanus Hochschule, Alfter)

Prof. Dr. Dr. Claus-Artur Scheier (Technische Universität Braunschweig)

Jun.-Prof. Dr. Annika Schlitte (Universität Mainz)

Prof. Dr. Bernhard Schmalenbach (Alanus Hochschule, Alfter)

Christoph Schomann, M.A. (Kueser Akademie, Bernkastel-Kues)

Verwaltung