Ein Ich, das sich selbst anschauen kann

„Das Leben ist notwendig selig, denn es ist die Seligkeit“ (Johann Gottlieb Fichte) Fichtes Satz scheint unserer Erfahrung zu widersprechen. Leben ist sicher nicht reine Seligkeit, sondern zumindest auch Leiden; für manches religiöse Denken gilt sogar „Leben ist...

Was wir unter philosophischem Schweigen und Stille verstehen

Stille wird häufig als Gegenbegriff von Lärm verstanden: je weniger Geräusche im Außen, desto stiller ist es. – Schweigen wird zum Gegenbegriff von Sprechen: je weniger Worte man macht, desto schweigsamer ist man. Spirituelle Angebote, oftmals von östlichen Religionen...

Schweigendes Denken – denkendes Schweigen

Manche Menschen glauben, sie denken in Worten. Das tun sie auch, aber nicht nur. Damit sie überhaupt Worte für ihr Gedachtes finden können, müssen sie vorher ohne Worte gedacht haben. Wirkliches Denken ist eine Aktivität, die wir zumeist vorbewusst ausüben, damit wir...

Denklicht: Philosophieren heißt Wachsen

„Jede Philosophie ist in sich vollendet und hat, wie ein echtes Kunstwerk, die Totalität in sich.“ G.W.F. Hegel Jede Firma, die etwas auf sich und ihre ethischen Grundsätze hält, hat heute eine „Philosophie“. PolitikerInnen und ManagerInnen sprechen von „meiner...

Anmeldungen für Oktober 2019 geöffnet!

Es ist soweit: Endlich öffnen wir offiziell die Anmeldung für die Weiterbildung LEBENDIGE PHILOSOPHIE – Denken für Organisationen von morgen! Ab jetzt können Sie sich für den Pionierjahrgang bewerben, der im Oktober beginnen wird. Wir haben während unserer...

Mit Philosophie die Welt gestalten

Warum brauchen wir ein vertieftes Denken und Wahrnehmen, um heute gestaltend handlungsfähig zu sein? Lesen Sie in diesem Artikel von Paula Kühne Rendtorff weiter (erschienen in der Campyrus der Zeitschrift Die Drei, Ausgabe März 2019)!

Denklicht – von Harald Schwaetzer

In dieser Rubrik möchten wir Sie zum Mitdenken einladen! Zitate von PhilosophInnen können uns anregen, selbst weiterzudenken. „Das Sein des Menschen gewinnt in dem ‚Sein in der Entscheidung' seine grundlegende Bedeutung." (Heinrich Barth) Häufig muss man sich im Leben...

Rückblick: Vielfalt macht neugierig

Was nehmen wir eigentlich wirklich wahr, wenn wir die Welt betrachten? Was hat ein Musikstück von Bach mit Denken zu tun? Ist unser Erkennen eigentlich eine willkürliche Aneinanderreihung von Assoziationen und Gedankenfetzen, oder gibt es hier etwas zu entdecken, das...

Willkommen beim Blog LEBENDIGE PHILOSOPHIE

Liebe Leserinnen und Leser, mit diesem ersten Blogeintrag LEBENDIGE PHILOSOPHIE möchten wir beginnen, Sie regelmäßig über unsere Weiterbildungsangebote, aber auch über Fragen, Beobachtungen und Überlegungen zu informieren, die unsere Arbeit begleiten und inspirieren....